Blog

Nachhaltige Weihnachten bei nkm – Tipps und Tricks

Minuten Lesezeit
02. Dezember 2021
/assets/nkm-autorinnen-bilder-mareike-peters.png
Mareike Peters
Gründerin
/assets/nkm-hinter-den-kulissen-nachhaltige-weihnachten.webp
Weihnachten und Nachhaltigkeit? Nicht immer ganz einfach zusammen zu bringen. Es folgt ein kurzer besinnlicher Ausblick auf die Aktionen, die wir für dich geplant haben, wie wir diese nachhaltig gestalten möchten und ganz viele nachhaltige Weihnachtstipps und Tricks.

Weihnachtliche Aktionen von uns für dich

Limitierter nkm-Adventskalender

In unserem diesjährigen Adventskalender haben wir dir 12 kleine Päckchen gepackt. Du findest in ihm unsere Favoriten, viele neue Produkte in Mini-Größen und zwei Neuheiten, die es so auch erst einmal nicht im Sortiment geben wird. Beim Packen haben uns dieses Jahr die lieben Menschen der Lebenshilfe unterstützt.

Update: In unserem Online Shop sind leider alle Adventskalender ausverkauft. Wenn du noch keinen nkm-Adventskalender besitzt, schaue gerne einmal in unseren Ateliers in Hamburg und München vorbei. Hier haben wir noch ein paar letzte Kalender für dich.

/assets/nkm-hinter-den-kulissen-nachhaltige-weihnachten-blog-01.webp

Wie kann ich meine Weihnachtsgeschenke zu Hause nachhaltig verpacken? 

Um die Vorfreude bei dem Beschenkten zu steigern, lieben wir es Geschenke zuvor einzupacken. Schade nur, wenn das hübsche Papier direkt anschließend in der Tonne landet. Eine bessere Alternative ist zum Beispiel recyceltes Papier beim Einpacken zu verwenden. In diesem Jahr haben wir für dich zum Beispiel Geschenktüten aus recyceltem Papier, in denen du deine Geschenke einpacken kannst.

Natürlich kannst du auch auf andere Weise deine Geschenke nachhaltiger verpacken. Damit du nicht lange grübeln musst, hier die ein paar einfache Tipps von uns für dich:

Zeitungs-, Back- oder Altpapier

Zeitungspapier lässt jedes Geschenk super individuell aussehen und Backpapier kannst du schnell mit ein paar süßen Weihnachtsmustern bemalen.

Einmachgläser

Schnapp dir ein altes Gurken- oder Marmeladenglas und entferne die alten Etiketten. Tipp: Mit warmen Wasser und Spülmittel geht das ganz leicht. Das Glas abtrocknen und mit kleinen Aufmerksamkeiten befüllen. Zwischen Schraubdeckel und Glas kannst du eine schöne Serviette stecken. Fertig ist deine schicke Geschenkverpackung.

Bienenwachstücher

Ein Geschenk, das wirklich jeder gebrauchen kann – und Geschenkverpackung in einem! Valeria zeigt euch im Video wie es geht.

Nachhaltige Weihnachtsgeschenk-Ideen

Oft ist weniger mehr und die einfachsten Geschenke sind oft die besten, haben wir festgestellt. Deshalb jetzt hier für dich ein paar einfache und schnelle Geschenkideen, die fast alle brauchen können.

Wiederverwendbare Wattepads

Können auch ganz leicht zu Hause selbst hergestellt werden! Einfach zwei verschiedene Stoffe verwenden und du hast eine weiche und eine raue Seite. Wenn Selbermachen nicht so dein Ding ist, kannst du sie auch bei uns im Online Shop bestellen.

Bücher

Bestimmt hast du noch ein Buch zu Hause, über das sich jemand anders sehr freuen würde! Wenn nicht, freut sich auch deine lokale Buchhandlung über deinen Besuch. Gib dem Beschenkten ruhig die Freigabe, dein Geschenk danach weiterzugeben.

Ein (Lern-)Erlebnis

Ob eine Kräuterwanderung, ein nkm-Selbstrührset oder ein Online-Sprachkurs ‒ gemeinsame Erlebnisse sind wohl die schönsten nachhaltigen Geschenke, die es gibt.

Nachhaltige Weihnachtsdekoration

Wusstest du, dass jährlich zur Weihnachtszeit der Müllberg um bis zu 20 % ansteigt? Auch Weihnachtsbäume im Topf sind nur bedingt nachhaltig. Durch den beengten Platz sind die Wurzeltriebe eingeschränkt, und viele Bäumchen können danach nicht mehr überleben.

Natürlich haben wir auch für unser nkm-Dorf ein paar Zero-Waste-Tipps für Weihnachten gesammelt. Denke immer dran, niemand muss perfekt sein! Aber wenn jeder ein bisschen was tut, ist gemeinsam viel getan!

Weihnachtsbaum-Alternative

Vielleicht denkst auch du mal über einen wiederverwendbaren Baum nach. Aber muss es denn immer ein ganzer Baum sein? Oft verschenken die Baumstände auch lose Äste. Ein paar Kugeln dran und fertig ist die hübsche Deko.

Lichterketten

Dass Kerzen nicht unbedingt nachhaltig oder vegan sind, weißt du bestimmt schon. Doch glaube mir, Lichterketten sind eine wunderbare Alternative. Kombiniere sie mit einem der anderen Tipps und du sorgst nachhaltig für eine besinnliche Stimmung.Möchtest du lieber Kerzen haben, bitte danach nicht wegschmeißen! Über Suchmaschinen im Internet findest du Anlaufstellen in deiner Stadt, wo Kerzenreste gerne entgegengenommen werden.

Waldmitbringsel

Der Wald hat zu dieser Jahreszeit so viel Schönes zu bieten! Ob Tannenzapfen, Beeren oder Kastanien, greif zu! Und das Schönste daran: Die Deko kann danach einfach zurückgebracht werden.

Naschteller

Die schönste (und nachhaltigste) Deko ist wohl immer noch die Essbare! Ein hübscher Teller und verschiedene Nüsse, Obst und Zimt sehen nicht nur schick aus, sondern duften dazu noch wunderbar. Auch Plätzchenbacken eignet sich hierfür hervorragend.

Something went wrong, please contact us!

Warenkorb