DIY Rosenhydrogel

28,00 

Artikelnummer: D17 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Wir nennen das Rosenhydrogel “einen Schluck Wasser für die Haut”: Hydrogel bereitet Rosenhydrolat und feuchtigkeitsbindende Inhaltsstoffe so auf, dass sie optimal von der Haut aufgenommen werden können. Es ist eine Kür an feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen enthalten, die die Haut rundum nährt und pflegt. Da ein Feuchtigkeitsgehalt in der Haut von mindestens 30 % die Hautalterung verlangsamt, wirkt es Falten entgegen. 

Was ich kann

  • Feuchtigkeit spenden 
  • Trockenheit reduzieren
  • der Faltenbildung entgegenwirken

Inhaltsstoffe

Name Größe INCI Wirkung
Anleitung für Rosen Hydrogel DIN A4 eine detaillierte Anleitung
Rosenhydrolat 100 ml

Rosa Damascena Flower Water

Wirkstoff gegen Entzündungen

Glycerin 50 ml

Glycerin

Wirkstoff für Feuchtigkeit

Aloe Vera 10 ml Aloe Barbadensis Leaf, Citric Acid, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate
Wirkstoff für Zellerneuerung
Feuchtigkeitsfaktor NMF 10 ml Aqua, Sodium Lactate, Lactic Acid, Glycerin, Serine, Sorbitol, TEA-Lactate, Urea, Sodium Chloride, Lauryl Diethylendiaminoglycine, Lauryl-Aminopropylglycine, Allantoin, Amcohol Denat
Wirkstoff zum Speichern von Feuchtigkeit
Xanthan 10 g Xanthan Gum Wirkstoff für Gelstruktur
Cosgard 10 ml Benzyl Alcohol, Dehydroacetic Acid, Water
naturkosmetisches Konservierungsmittel
Glasflasche 50 ml für flüssige Produkte
Pumpaufsatz gold für einfache Entnahme des Produkts
Metalldeckel gold für eine luftdichte Aufbewahrung

Anwendung

  1. Die Rohstoffe wie in der NKM-Anleitung beschrieben verarbeiten
  2. Die Feuchtigkeit mithilfe eines fetthaltigen Produktes in der Haut versiegeln 

Hinweise

PS: Unsere Rezepte wurden speziell für die von uns angebotenen Inhaltsstoffe entwickelt. Die prozentualen Anteile der einzelnen Inhaltsstoffe sind also genau so aufeinander abgestimmt, dass das Produkt eine bestimmten Wirkung und Haltbarkeit hat. Diese Faktoren hängen wiederum mit der Herkunft der Inhaltsstoffe zusammen, da beispielsweise Sheabutter aus Burkina Faso einen anderen Vitamin-E-Gehalt (ein Antioxidanz!) hat als eine Sheabutter aus beispielsweise Südamerika.

Und da wir mit einer ganz bestimmten Sorte rechnen und es darauf genau abgestimmt ist (wie zum Beispiel auf den Antioxidanzgehalt der Sheabutter), können wir nur bei der Verwendung unserer eigenen Inhaltsstoffe die Haltbarkeit unserer Produkte garantieren. 🙂